Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB`s)

 

1. Anmeldung
Die Kurse finden zu festen Zeiten wöchentlich statt und somit ist der Kursteilnehmer automatisch am Kurs angemeldet.

Im Falle einer Nicht-Teilnahme an einem oder mehreren Kursterminen kann die Teilnahmegebühr nicht rückerstattet werden.

Es obliegt den PoleCreation Studio, einen Nachholtermin anzubieten. Sollte aufgrund von Krankheit oder Verhinderung der Trainerin ein
Kurstermin ausfallen, wird selbstverständlich keine Kursgebühr verlangt. Das Mitglied ist verpflichtet, sich im Falle von Verhinderung oder Krankheit, rechtzeitig abzumelden. Bei (Laufzeit-) Karten gilt die Stunde in dem Fall als eingelöst und wird nicht zurückerstattet, falls nicht rechtzeitig
am selben Tag um 12:00 abgesagt worden ist, somit entfällt der Nachholtermin. Gutschriften können nur mit einem aktiven Block nachgeholt werden – andernfalls verfallen diese. Der Kurs hat eine Mindestteilnehmerzahl von 3. Sind weniger Anmeldung als 3 vorhanden, wird der Kurs durch
den Trainer abgesagt und selbstverständlich keine Kursgebühr verlangt.
Bei einer geringen Anzahl von Teilnehmer, kann ein Kurs auf einen anderen Tag verlegt werden. Mit der Anmeldung bestätigt das Mitglied, dass es die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Anja Herz zur Kenntnis genommen und akzeptiert hat. Mit der Anmeldung und Teilnahme an einem Kurs oder Workshop bestätigt der Teilnehmer, dass er die AGBs zur Kenntnis genommen und akzeptiert hat. Bei Teilnahme von Minderjährigen (unter 18 Jahren) ist eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten spätestens am ersten Kurstag vorzulegen.


2. Pflichten des Mitglieds
Das Mitglied ist verpflichtet, jeder Änderung vertragsrelevanter Daten (Name, Adresse, E-Mail, Telefon, Bankverbindung, etc.) Anja Herz sofort schriftlich mitzuteilen. Kosten, die dadurch entstehen, dass das Mitglied die Änderung der Daten nicht unverzüglich mitteilt, hat das Mitglied
zu tragen.


3. Kursgebühren
Es gelten die Kursgebühren zum Zeitpunkt der Anmeldung. Eine nur teilweise Teilnahme am Unterricht berechtigt nicht zur Zahlungsminderung. Bezahlte Kursgebühren werden nicht erstattet.


4. Zahlungsbedingungen
Zahlungen für Kurse oder Personaltraining sind vorab per Überweisung bzw. oder Bar (nur nach Absprache) zu leisten. Der Betrag muss spätestens vor Kursbeginn bei Anja Herz eingegangen sein. Bei nicht rechtzeitigem Zahlungseingang können die Plätze anderweitig vergeben werden.
Ausnahme: schriftlich mit der Studioleitung vereinbarte Barzahlung am ersten Kurstag.


5. Änderungen
Unterrichtsstunden können aus wichtigem Grund auf ein anderes Datum verlegt oder ganz abgesagt werden. Im Falle einer Stornierung werden keine Gebühren fällig oder ein Ersatztermin angeboten.


6. Urheberrechte
Das Mitglied darf die Urheberrechte von Anja Herz/PoleCreation nicht verletzen. Insbesondere im Unterricht erlernte Übungen dürfen ohne Zustimmung des Urhebers weder unentgeltlich noch entgeltlich Dritten aufgeführt oder beigebracht werden. Im Falle der Nichteinhaltung kann Schadensersatz verlangt werden. Alle Texte, Beschreibungen, Bilder, Videos sowie das Design und Trainingskonzept unterliegen dem Schutz des Urheberrechtes und anderen Schutzgesetzen. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung darf der Inhalt der Website nicht kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte der Website von 
PoleCreation

7. Haftung
Das Mitglied bestätigt mit seiner Anmeldung (Unterschrift), dass keine Bedenken aus gesundheitlichen Gründen gegen eine Teilnahme an Kursen bestehen. Dem Mitglied ist bekannt, dass durch die akrobatischen Elemente und Fitnessübungen in den Kursen eine Verletzungsgefahr gegeben ist. Das Mitglied hat die Trainer über etwaige körperliche Einschränkungen vor Kursbeginn zu unterrichten. Die Teilnahme am Unterricht sowie an anderen
Veranstaltungen von PoleCreation erfolgt auf eigene Gefahr. PoleCreation haftet nur, wenn ein Schaden vorsätzlich oder grobfahrlässig durch den Trainer verursacht wurde. Für einen konkreten Kurserfolg und die individuelle Verwertung der Kursinhalte übernimmt PoleCreation keine Haftung.
Das Mitglied ist verantwortlich für Schäden, die es im Unterrichtsraum, in den gesamten Räumlichkeiten und im freien Gelände der jeweiligen Veranstaltung während seines Aufenthaltes verursacht. Eine Haftung für den Verlust oder die Beschädigung mitgebrachter Kleidung, Wertgegenstände und Geld wird nicht übernommen, es sei denn der Verlust oder die Beschädigung ist auf grob fahrlässiges Verhalten des Studios zurückzuführen.


8. Datenschutz
Die für den Ablauf der Veranstaltungen notwendigen persönlichen Daten des Mitglieds werden auf Datenträgern gespeichert. Das Mitglied stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten zur Geschäftsabwicklung zu. Das Mitglied kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, in
diesem Falle werden die Daten nach vollständiger Abwicklung des Geschäftsvorganges gelöscht.


9. Schlussbestimmung
PoleCreation ist berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Anja Herz wird das Mitglied über die Änderungen in Kenntnis setzen, dem Mitglied Gelegenheit geben, den Änderungen innerhalb einer angemessenen Frist nach Inkenntnissetzung
zu widersprechen, und besonders darauf hinweisen, dass die Änderungen bei Ausbleiben eines Widerspruchs wirksam werden.


8. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so lässt dies die Wirksamkeit des Vertrages sowie dessen übrige Bestimmungen unberührt.